SEPA - Der neue Standard für Bankeinzüge

Ab 2014 wird das bisherige Lastschrifteinzugsverfahren bei Banken durch das EU-weit einheitliche SEPA-Verfahren ersetzt. Im Zuge dieser Änderungen müssen Sie einige Vorbereitungen im Verein treffen, wenn Sie z.B. Mitgliedsbeiträge per Lastschrift einziehen.

Die Firma Commusic hat unter http://www.commusic.de/dokumente/SEPA-Umstellung.pdf Informationsmaterial für die SEPA-Umstellung zum Download bereit gestellt. Die Informationen sind auf das Bankmodul der COMMUSIC-Software ausgerichtet, gelten aber so oder ähnlich für alle anderen Software-Varianten.
Einige Bankingssoftware-Hersteller informieren Ihre Kunden aktiv über die Umstellung und automatisieren alle Schritte weitestgehend bereits für Sie. Bitte informieren Sie sich im Laufe des Jahres bei Ihrem Softwareanbieter sowie bei der Hausbank über alle Details. Ab 2014 wird bei den meisten Banken das bisherige Verfahren nicht mehr funktionieren. Sie sollten dann gerüstet sein.

Die Bundesbank hat unter www.sepadeutschland.de ein Portal für die Information über die SEPA-Umstellung gestartet.

Ihre Gläubiger-Identifikationsnummer können Sie unter diesem Link  hier  bei der Bundesbank beantragen. Folgen Sie einfach den Informationen und Links unten bis zum Formular.



SParkasse-Trier


innogy


40Jahre KMV Trier-Saarburg